Menü

ITZ Plus

Gemeinsamer Raum für Wirtschaft und Wissenschaft

Wirtschaftsstandort Biberach

Im Herzen Oberschwabens entsteht ein Hotspot für innovatives Forschen, Wirtschaften, Arbeiten und Leben

  • Erstausstattung

    EU fördert Laborausrüstung der Hochschule Biberach im ITZ Plus mit weiteren 800.000 Euro

Startup Night #06

Die Gründerinitiative der Hochschule Biberach lädt ein:

Auf der Startup Night treffen sich Gründungsinteressierte, Gründer:innen und erfolgreiche Startups aus der Region. Eine ideale Gelegenheit, sich von den Erfahrungen erfolgreicher Gründer inspirieren und begeistern zu lassen und sich mit spannenden Persönlichkeiten aus der Gründerszene zu vernetzen!

Los geht es mit einem Kurz-Vortrag (Pitch) von Alexander Schuler, Mitgründer des nachhaltigen Modelabes  Hurricane Apparel. Mit ihrer 2020 gegründeten Marke möchten die Gründer des Unternehmens die Gesellschaft für einen nachhaltigen Umgang mit Kleidung sensibilisieren. Durch die Verbindung von Qualität, Fair Trade und einer möglichst klimaneutralen Produktion, handeln sie nach ihrem Leitbild: „Wear clever to care“.  Dies zeigt sich etwa im besonderen Fokus auf Lieferanten aus der Region.

Zu Gast im folgenden Gründungsgespräch ist Simon Gallus der als Gründer, Designer und gründungsbegeisterter Lehrender zahlreiche Startup-Erfahrungen sammeln konnte. Nach einer eigenen Agenturgründung und einem siebenjährigen Aufenthalt in Berlin zog es ihn wieder zurück nach Biberach, wo er heute die Designagentur  2einhalb betreibt. Parallel ist Simon Gallus als Professor an der Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ulm tätig und begleitet dort leidenschaftlich die Startups seiner Studierenden. Hieraus entstand unter anderem die Agentur  Deffekt, welche einzigartige visuelle Elemente und Effekte für Konzerte und Live Events erstellt.       

Das Gründungsgespräch zwischen Simon Gallus und Dr. Cornelia Gretz, Leiterin der Gründerinitiative der Hochschule Biberach, spannt den Bogen um zahlreiche Gründungserfahrungen, die von Jan Böhmermanns Magazin Royale bis hin zur temporären Zwischennutzung des alten Biberacher Krankenhauses für kulturelle und künstlerische Projekte reichen.

 Im Anschluss der beiden Vorträge bleibt viel Raum zum Vernetzen und persönlichen Kennenlernen, in lockerer Musikatmosphäre.

Wann: Donnerstag, 7. April 2022, 19.00 Uhr

Wo: JUKS – Jugendkunstschule Biberach

Jetzt hier anmelden

Anmeldungen sind kostenfrei und ab sofort möglich. Save the Date: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

************

Was ist die Startup Night?

Die Startup Night ermöglicht Gründungsinteressierten, GründerInnen und erfolgreiche Startups aus der Region einen Austausch in lockerer Atmosphäre. Die Veranstaltung verfolgt das Ziel eine informelle Plattform für die lokale GründerInnen-Szene zu schaffen, die es ermöglicht, sich kennenzulernen und das eigene Netzwerk zu pflegen und zu erweitern.

Organisiert wird die Startup Night von der Gründerinitiative Biberach in Kooperation mit der IHK Ulm-Biberach, der Stadt Biberach, dem Landkreis Biberach, der Jugendkunstschule Juks Biberach, der Gründerschiff UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG und der Schwäbisch Media.