Menü

ITZ Plus

Gemeinsamer Raum für Wirtschaft und Wissenschaft

Wirtschaftsstandort Biberach

Im Herzen Oberschwabens entsteht ein Hotspot für innovatives Forschen, Wirtschaften, Arbeiten und Leben

  • Erstausstattung

    EU fördert Laborausrüstung der Hochschule Biberach im ITZ Plus mit weiteren 800.000 Euro

Vom Feind zum Freund

Der BioPharmaCluster South Germany und der Hochschulverbund InnoSüd laden ein und bieten ein vielfältiges Programm zum Thema neuartige virusbasierte Therapien.

Aus einem immer besseren und genaueren Verständnis der molekularen Ursachen vieler Krankheiten entwickelt sich gerade eine neue Generation biologischer Wirkstoffe. Diese neuartigen komplexen Biopharmazeutika auf der Basis von Viren oder Zellen werden die Art und Weise, wie wir Krankheiten behandeln, grundlegend verändern. Mit dieser nächsten Generation biologischer Wirkstoffe geht eine bislang unerreichte klinische Präzision einher.

Ihrer vielversprechenden medizinischen Anwendung stehen aber auch große Herausforderungen auf dem Weg in die Gesundheitsversorgung gegenüber.

Was macht neuartige biologische Wirkstoffe so besonders? Welchen Nutzen bieten sie den Patient:innen? Und sind sie sicher? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Vom Feind zum Freund – Viren in der Medizin“.

Mit Impulsvorträgen, Podiumsdiskussionen und einer Ausstellung gibt es am 14. Juli 2022 ab 17:30 Uhr im Stadthaus Ulm die Möglichkeit, mit verschiedenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft in einen Dialog über neuartige medizinische Therapien zu treten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Teilnahme finden Sie hier