Menü

ITZ Plus

Gemeinsamer Raum für Wirtschaft und Wissenschaft

Wirtschaftsstandort Biberach

Im Herzen Oberschwabens entsteht ein Hotspot für innovatives Forschen, Wirtschaften, Arbeiten und Leben

  • Erstausstattung

    EU fördert Laborausrüstung der Hochschule Biberach im ITZ Plus mit weiteren 800.000 Euro

Energieeffizienz im Supermarkt

Jeder kennt die Kühltheken im Supermarkt, die beispielsweise in die klimatisierten Obst- und Gemüseabteilungen Wärme abgeben. Von einem energetischen Standpunkt aus ist dies nicht effizient und verbraucht unnötig Ressourcen. Zudem sind in den vergangenen Jahrzehnten viele Kühlmittel mehr und mehr in die Kritik geraten, da sie klimaschädlich sind.

Am ITZ Plus befindet sich ein Modellsupermarkt, in dem verschiedene Kühlmöbel untersucht und verglichen werden. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Fragestellung, wie Kühlmöbel im Supermarkt möglichst energieeffizient betrieben werden können, und welche natürlichen Kältemittel sich hierfür eignen.